Vergabeverfahren

1. Das dürfen Sie von uns erwarten:

1.1 Zu Beginn des Vergabeverfahrens:

• Durchführung von Ausschreibungen von Bau-, Liefer- und Dienstleistungen
• Verfahren nach VgV, UVgO, oder VOB
• Beginn Vergabedokumentation
• Markterkundungen
• Begleitung bei Erstellung von Vergabeunterlagen
• Unterstützung bei Ausarbeitung von Vorbemerkungen (KEV, VLL)
• Ex-Ante-Veröffentlichung
• Prüfung der Ausschreibungsunterlagen
• Veröffentlichung / Bekanntmachung der Ausschreibung

1.2 Während des Vergabeverfahrens:

• Versand / Bereitstellung der Ausschreibungsunterlagen
• Durchführung der Bieterkommunikation
• Angebotsannahme
• Angebotseröffnung
• Zusammenstellung der Angebote für die Prüfung und Wertung

1.3 Nach der Angebotseröffnung und als Abschluss des Vergabeverfahrens:

• Information nicht berücksichtigter Bewerber / Bieter
• Versand Auftrags- und Absageschreiben
• Ex-Post-Veröffentlichung
• Datenübermittlung an das Statistische Bundesamt (VergStatVO)
• Vollständige Dokumentation des Vergabeverfahrens
• Übergabe der Vergabeakte
• Vertretung vor der Vergabekammer im Nachprüfungsfall

1.4 Für Sie als Bauherr:

• Beratung zu Fragestellungen des Vergaberechts
• Einsichtnahme jederzeit online möglich
• Teilnahme an der Angebotsöffnung online möglich
• „iframe“ zur Einbindung Ihrer Ausschreibungen auf Ihrer Internetseite


Sie haben noch Fragen zum Vergabeverfahren? Dann nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf.

zurück zur externen Vergabestelle oder zur Startseite


ezwei